RUB » Fakultät für Psychologie » FBZ » FBZ-Kunstpreis Psyche, Kunst und Gesundheit

Kunstpreis

Psyche, Kunst und Gesundheit

des Forschungs- und Behandlungszentrums für psychische Gesundheit (FBZ) der Ruhr-Universität Bochum


Im Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit (FBZ) werden pro Jahr über 2000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychischen Störungen behandelt. Das FBZ nimmt damit in Bochum und dem gesamten Ruhrgebiet eine bedeutende Rolle in der Versorgung von Menschen mit psychischen Problemen ein. Seit seiner Gründung im Jahr 2011 ist es den Psychotherapeuten und Wissenschaftlern des FBZ ein Anliegen, wissenschaftlich fundierte Psychotherapie in einem für Menschen mit psychischen Störungen wertschätzenden und ihrer Befindlichkeit gerecht werdenden Kontext anzubieten. Das Zusammenspiel von Psyche, Kunst und Gesundheit erfüllt eine wichtige Funktion im Psychotherapiekonzept des FBZ und wird als bedeutsames Element für den Erfolg der Psychotherapieeinrichtung verstanden. Mit den inspirierenden und einfühlsamen Gemälden des Bochumer Künstlers Jon Ulazia, die der Künstler als zeitbegrenzte Leihgabe dem FBZ bei Einzug in die Räumlichkeiten des Bochumer Fensters zur Verfügung stellte, war es möglich, das gewünschte Psychotherapiekonzept in einem ersten Schritt umzusetzen.

Einzug in die Räumlichkeiten des Bochumer Fensters

weiterlesen

  

Um dieses Psychotherapiekonzept im FBZ weiterzuführen, schreibt die Leitung des FBZ ab dem Jahr 2018 einen jährlichen Kunstpreis in Höhe von bis zu € 10.000 zum Thema "Psyche, Kunst und Gesundheit" aus und baut so sukzessive eine eigene therapeutische Kunstsammlung auf. Eine Jury bestehend aus dem Direktorium des FBZ, einem Vertreter/einer Vertreterin der Psychotherapieambulanzleitung des FBZ und zwei Kunstexperten/ Kunstexpertinnen wird hierzu jährlich eine Ausschreibung durchführen und die Auswahl von Kunstwerken vornehmen. Die Stiftung Kleine Kunstdialog West/Ost (http://www.stiftungkleinekunst.de/aktuelles/) übernimmt die Organisation und Betreuung der Ausschreibungen und ist auch als Expertenmitglied in der Jury vertreten sein. Die Kunstsammlung des FBZ soll von Beginn an mit der Kunstsammlung der Ruhr-Universität Bochum vernetzt sein.


 

 

 

 

 

NEWS

Kunstpreis-Ausschreibung
Psyche, Kunst und Gesundheit

des Forschungs- und Behandlungszentrums für psychische Gesundheit (FBZ) der Ruhr-Universität Bochum

weiterlesen

  

Dauerausstellung im (FBZ)

Dr. Jon Ulazia
"Meine Bilder sind eine Ergänzung
  der Realität"

weiterlesen

  

Stiftung Kleine Kunstdialog West/Ost

weiterlesen

  

Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum

weiterlesen