Wie lernen Babys?

Finden wir es zusammen heraus!

 

Was wird in der Studie untersucht?

Wir interessieren uns dafür, wie Babys und Kleinkinder Zusammenhänge zwischen Dingen wahrnehmen und erinnern. Zum Beispiel können schon Babys den Geruch ihrer Mutter wiedererkennen und bringen diesen mit positiven Erfahrungen wie Nähe und Füttern in Zusammenhang. Das Lernen von Zusammenhängen bezeichnet man auch als Assoziationslernen. Wir möchten erforschen, wie sich das Assoziationslernen im frühen Kindesalter (5 bis 48 Monate) entwickelt. Dazu spielen wir den Kindern wiederholt einen kurzen Ton vor, auf den ein leichter Luftstoß folgt (so, als würde man das Baby kurz anpusten). Probieren Sie das mal selber aus: Pusten Sie Ihrem Kind einmal leicht ins Gesicht, etwas unterhalb des Auges! Sie werden sehen, dass Ihr Kind kurz blinzelt. Genau so ist das auch in unserer Assoziationsaufgabe. Als Reaktion auf den Luftstoß wird Ihr Kind kurz blinzeln. Wenn es lernt, dass der Luftstoß auf den Ton folgt, wird es nach einiger Zeit bereits bei dem Ton kurz blinzeln. Auf diese Weise können wir sehen, ob Ihr Kind den Zusammenhang gelernt hat. In der zweiten Hälfte der Aufgabe spielen wir Ihrem Kind nur noch den Ton vor (ohne Luftstoß). Währenddessen spielen wir Ihrem Kind eine Spielzeugshow vor. Ältere Kinder sehen einen kurzen, kindgerechten Film.

 

Wo findet die Studie statt?

Die Studie findet im Zentrum für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie („KiJu-ZPT“) statt. Das „KiJu-ZPT“ befindet sich im „Bochumer Fenster“ in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Bochum (direkt beim „Modepark Röther“). Auf Wunsch schicken wir Ihnen eine ausführliche Wegbeschreibung per Email.

 

Wie lange dauert die Studie?
Die Studie besteht aus drei Terminen, die jeweils ca. 30-45 Minuten dauern.

 

Ein kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme

Als kleines Dankeschön für Ihre Unterstützung erhalten Sie pro Termin eine Aufwandsentschädigung von 10 € sowie jeweils ein kleines Geschenk für Ihr Kind.

 

Anmeldung zur Studie

Wenn Sie Interesse an unserer Studie haben, und teilnehmen wollen, können Sie sich über dieses

Online-Formular anmelden.

 

 

Kontakt:

Carolin Konrad

E-Mail  wielernenkinder@rub.de

Tel:     0234 - 32 23128