Promotionen


2017

Dr. Saskia Scholten

hat am 01.08.2017 ihre Dissertation zum Thema
"Macro Matters: The relationship of Sociocultural Factors and Mental Health Across Countries"
erfolgreich verteidigt. Die Kolleginnen und Kollegen an den Lehrstühlen für Klinische Psychologie und Klinische Kinder- und Jugendpsychologie gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

 

 

Dr. Pia Schönfeld 

Hut Pia Schönfeld

hat am 31.03.2017 ihre Dissertation zum Thema:
 "A Two-Dimensional Perspective on Mental Health: Unravelling the Role of Self-efficacy in the Effects
 of Stress
" erfolgreich verteidigt.
 Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Lehrstühlen für Klinische Psychologie und Klinische Kinder- und
 Jugendpsychologie gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

 

 

Justina Lukat-Piron
hat am 10.03.2017 ihre Dissertation zum Thema
"POSITIVE PSYCHISCHE GESUNDHEIT IN EPIDEMIOLOGISCHEN STUDIEN: EINE WICHTIGE ERGÄNZUNG ZUR PSYCHOPATHOLOGIE" erfolgreich verteidigt.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Lehrstühlen für Klinische Psychologie und Klinische Kinder- und
Jugendpsychologie gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

 

 

2016

Dr. Alla Machulska


hat a
m 05.12.2016 ihre Dissertation zum Thema
"Automatic Action Tendencies in Smokers:Assessment and Modification"
erfolgreich verteidigt. Die Kolleginnen und Kollegen an den Lehrstühlen für Klinische Psychologie und Klinische Kinder- und Jugendpsychologie gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

 

Dr. Jan C. Cwik


hat bereits am 30.06.2016 aus unserem Team seine Dissertation zum Thema
"Neuronale Aktivierungsmuster bei Akuter Belastungsstörung und Posttraumatischer Belastungsstörung"
an der Bergischen Universität Wuppertal erfolgreich verteidigt. Die Kolleginnen und Kollegen an den Lehrstühlen für Klinische Psychologie und Klinische Kinder- und Jugendpsychologie gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

 


Dr. Julia Velten


hat am 04. 03.2016 hat  ihre Dissertation zum Thema
"Sexual Excitation and Sexual Inhibition in Women: Impact on Sexual Risk Behavior, Sexual Function, and Sexual Concordance"
erfolgreich verteidigt. Die Kolleginnen und Kollegen an den Lehrstühlen für Klinische Psychologie und Klinische Kinder- und Jugendpsychologie gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Zum Seitenanfang  Seitenanfang