KONTAKT
Ruhr-Universität Bochum

Fakultät für Psychologie
 

Klinische Psychologie und Psychotherapie

 

Bochumer Fenster

Massenbergstraße 9 - 13

44787 Bochum

 

Telefon

+49 234 32 23169

 

Fax

+49 234 32 14369

 

Leitung

Prof. Dr. Jürgen Margraf

 

Sekretariat

Anna Lutz

sekretariat-klipsy@rub.de

 

 

Herzlich willkommen

Auf unseren Seiten erhalten Sie einen Überblick über den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Fakultät für Psychologie an der
Ruhr-Universität Bochum.

aktuelle BuchVeröffentlichungen

 

 

Weitere Einrichtungen
       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

news

Computertraining gegen Traumasymptome

Plötzlich wiederkehrende Erinnerungen können für Traumapatienten sehr belastend sein. Ein Bochumer Team sucht nach neuen Wegen, die Effekte von Psychotherapien zu verstärken.

 

Kunstpreis 2021
Psyche, Kunst und Gesundheit

Liebe Kunstfreunde,
Das Bewerbungsverfahren für den Kunstpreis 2021 hat begonnen.

Wir freuen uns auf neue spannende Anwendungen und tolle Kunstwerke!

weiterlesen

 

Förderung durch die Volkswagenstiftung für

PD Dr. Julia Brailovskaia


Forschungsvorhaben zur Untersuchtung von psychischen Auswirkungen von Corona in Deutschland, Litauen und China.

 

Auszeichnung
Jürgen Margraf erhält Franz-Emanuel-Weinert-Preis


Jürgen Margraf wird von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie ausgezeichnet.

 

Corona-Pandemie
Verhaltensmaßnahmen gegen Covid-19 retten Leben

Abstand, Hygiene, Alltagsmaske: Die AHA-Maßnahmen haben laut einer Studie von Bochumer Forscherinnen und Forschern schon viele Leben gerettet.

weiterlesen

Hilfen und Informationen zur Coronapandemie



 

weiterlesen

 

Ins Heisenberg-Programm der DFG aufgenommen



Jun.-Prof. Dr. Armin Zlomuzica
ist mit seinem Projekt in das Heisenberg-Programm der DFG aufgenommen worden.

 

weiterlesen

 

Informations-Filme
zu den
Masterstudiengängen

weiterlesen

 

Aktuelle Forschung

Gesünder und glücklicher dank Facebook-Verzicht

Julia Brailovskaia leitet die Forschungsgruppe.© RUB, Marquard

Wer seine Facebook-Nutzung reduziert, raucht weniger, bewegt sich mehr, fühlt sich besser.
RUB-NEWS

 

Aktuelle Forschung



Presse Bericht zu:
Stress, soziale Unterstützung und „Facebooksucht"

RUB-NEWS

FORBES

Brailovskaia, J., Rohmann, E., Bierhoff, H.-W., Schillack, H., & Margraf, J. (2019). The relationship between daily stress, social support and Facebook Addiction Disorder. Psychiatry Research, 276, 167-174.

 

Reform der Psychotherapeuten-ausbildung

Prof. Dr. Silvia Schneider wurde vor dem Gesundheitsausschuss des Bundestags zur geplanten Reform der Psychotherapeutenausbildung gehört.

weiterlesen