BEWERBUNGEN UND ZUGANG ZUM STUDIENGANG PSYCHOTHERAPIE


Der Ausbildungsstart ist am 01. Oktober jeden Jahres. Wir nehmen das ganze Jahr Bewerbungen an. Für den jeweils kommenden Ausbildungsstart endet die Bewerbungsfrist am 15. August eines jeden Vorjahres.


Bewerbungen sind jederzeit möglich, bitte bewerben Sie sich bis spätestens 15.08.2021 für den Ausbildungsbeginn im Oktober 2022.


Neben Ihrer persönlichen Eignung sind ausschließlich die erforderlichen gesetzlichen Voraussetzungen relevant für die Entscheidung über die Zulassung:


• Diplom- oder Masterabschluss in Psychologie
• Diplom- oder Masterabschluss in Pädagogik / Sozialpädagogik / Erziehungswissenschaft

Ein Bachelor-Abschluss ist nicht ausreichend. Abschlüsse von Fachhochschulen und auch der Master of Education befähigen nicht zu einer Annahme an unserem Institut. An der Entscheidung über die Vergabe der Plätze werden die kooperierenden Kliniken ebenfalls beteiligt.


 


Bewerben können Sie sich > HIER < online

 

Bewerbungen sind jederzeit möglich. In der Online-Bewerbung werden Sie zu Ihren persönlichen Angaben gefragt und können das Jahr für den gewünschten Ausbildungsbeginn auswählen. Abschließend werden Sie gebeten, Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf, Zeugnisse, Bachelor- und ggfs. Masterurkunde, Transcript of Records sowie ggfs. Praktikumszeugnisse als eine zusammengefasste pdf-Datei hochzuladen.

 

Ausbildungsbeginn ist immer der 1. Oktober.


Bitte bewerben Sie sich mit allen benötigten Bewerbungsunterlagen. Der endgültige Abschluss Ihres Psychologiestudiums muss bis zum 30. September des Jahres, in dem Sie die Ausbildung beginnen, erfolgt sein.

Falls Sie parallel zur Ausbildung eine Promotion anstreben, nehmen Sie bitte ggfs. vorab Kontakt mit uns bzw. den wissenschaftlichen Mitarbeitern auf bzw. merken dies in Ihrer Bewerbung an!

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.