BEWERBUNGEN UND ZUGANG ZUM STUDIENGANG PSYCHOTHERAPIE

Grundsätzliche Voraussetzung für die Teilnahme am Studiengang Psychotherapie ist ein abgeschlossenes Psychologie-Studium (Diplom bzw. Master). Gewählte Fächer im Bereich der klinischen Psychologie sollten im ausreichenden Maße vorhanden sein und eine Prüfung in klinischer Psychologie mit mindestens der Note „befriedigend" sollte im Rahmen des Masters (bzw. im Diplom im Rahmen des Hauptstudiums) abgelegt worden sein. Es ist durchaus üblich, dass die Bewerbung aus dem noch laufenden Studium erfolgt.

Mit der Zulassung zum weiterbildenden Studiengang Psychotherapie der Ruhr-Universität Bochum erhalten Sie bereits einen Ausbildungs-/Arbeitsplatz in einer ambulanten psychotherapeutischen Einrichtung, in der Sie während des zweiten und dritten Ausbildungsjahres die Ausbildungsteile praktische Tätigkeit II und praktische Ausbildung absolvieren. Mit der Zusage für einen Ausbildungs-/Arbeitsplatz in einer psychiatrischen Einrichtung erfolgt die endgültige Zulassung zum Studiengang. Sie wissen also von vornherein, an welchen Orten und zu welchen Bedingungen Sie in den folgenden drei Jahren tätig sein werden.


Die Bewerbung erfolgt folgendermaßen:

Bewerben können Sie sich        > Hier <       online  

Bewerbungen sind jederzeit möglich. In der Online-Bewerbung werden Sie zu Ihren persönlichen Angaben gefragt und können das Jahr für den gewünschten Ausbildungsbeginn auswählen. Abschließend werden Sie gebeten Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf, Zeugnisse, Bachelor- und ggfs. Masterurkunde, Transcript of Records sowie ggfs. Praktikumszeugnisse als eine zusammengefasste pdf-Datei hochzuladen.

Ausbildungsbeginn ist immer der 1. April.

Bitte bewerben Sie sich mit allen benötigten Bewerbungsunterlagen. Der endgültige Abschluss Ihres Psychologiestudiums muss bis zum 31. März des Jahres, in dem Sie die Ausbildung beginnen, erfolgt sein.

Falls Sie parallel zur Ausbildung eine Promotion anstreben, nehmen Sie bitte ggfs. vorab Kontakt mit uns bzw. den wissenschaftlichen Mitarbeitern auf bzw. merken dies in Ihrer Bewerbung an!