Aktuelles Lehrangebot

 

Vorlesungen Sommersemester 2020 ausschließlich online

Die Vorlesungen im Sommersemester 2020 werden ausschließlich online über Moodle und opencast bzw. ZOOM angeboten. Die Passwörter zur Anmeldung erhalten Sie ab Montag, den 20.4.2020, per E-Mail. Dafür ist es notwendig, dass Sie für die jeweiligen Vorlesungen in eCampus angemeldet sind.

Informationen für Studierende der Psychologie im Bachelor:

Die Veranstaltung 112421 "Grundlagenvorlesung" wird über "opencast" angeboten und in Moodle verküpft. Die Aufzeichnungen sind anschließend zu jedem Zeitpunkt abrufbar. Ergänzend hierzu finden Sie in Moodle die Vorlesungsfolien sowie einen Link zu den Vorlesungsaufzeichnungen aus dem Sommersemester 2017.

Die Veranstaltung 112433  "Vertiefungsvorlesung/Ringvorlesung Berufsfelder" findet live zur üblichen Vorlesungszeit (Freitags 8:30 bis 10:00 Uhr) über ZOOM statt. Den Einladungslink hierfür erhalten Sie über den Moodlekurs. Wichtig: Diese Vorlesung wird nicht aufgezeichnet.

Informationen für Studierende der Psychologie im Master:

Die Veranstaltungen 115211 "Ätiologie und Therapie psychischer Störungen" und 115212 "Grundlagen und Interventionen der Klinischen KInder- und Jugendpsychologie" werden über "opencast" angeboten und in Moodle verküpft. Die Aufzeichnungen sind anschließend zu jedem Zeitpunkt abrufbar. Ergänzend hierzu finden Sie in Moodle die Vorlesungsfolien sowie einen Link zu den Vorlesungsaufzeichnungen aus dem Sommersemester 2017.

 

Link zum Vorlesungsverzeichnis:
http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studfak/how/veranst.html.de

 

 

Termine Forschungskolloquium so.Sem. 2020

Wie alle Lehrveranstaltungen wird das Kolloquium online via ZOOM abhalten

Zoom-Meeting beitreten? (Bitte bei dirk.adolph@rub.de anfragen)

  •  26.05.2020
1.
Erfassung von Vermeidungsverhalten bei Kindern und Jugendlichen mit Angststörungen
 
2.
Investigating the effects of involuntary emotional mental imagery: Study design and rationale.
Verena Pflug



Mahdi Bagheri
  •  09.06.2020
-tba- Johannah Schoppmann
  •  23.06.2020
1.
ProChild - Prävention von Misshandlung und Förderung der psychischen Gesundheit bei Kindern von Müttern mit Borderline-Persönlichkeitsstörung. Initiale Projektvorstellung

2.
-tba-
Rabea Derhardt & Melanie Wieschmann

Gabriel Bonnin & Svea Kröber