KEDS-Studie  „KörperEmpfindungen & DenkStile“

 

Kennen Sie das auch?

              Panikattacken?

Wenn Ihr Herz plötzlich
schneller schlägt, Ihnen die Luft wegbleibt und Sie das Gefühl bekommen, die Kontrolle zu verlieren.

Wenn die Angst Sie plötzlich aus dem Nichts überfällt und Sie befürchten, sterben zu müssen.
 

Wir nehmen unseren Körper und seine Signale auf unterschiedliche Weise wahr. Manche Menschen schenken diesen Signalen wenig Aufmerksamkeit, wohingegen andere sie sehr schnell wahrnehmen und auf sie reagieren. Dies geht mit verschiedenen Denkweisen einher. Mit unserer Studie möchten wir versuchen, den Zusammenhang zwischen körperlichen Signalen, Angst und Denkweisen besser zu verstehen.

 
Bei Teilnahme an unserer Studie…:

  • erhalten Sie in nur wenigen Wochen eine Therapie im ZPT
  • verdienen Sie 25€ in Bar
  • helfen Sie uns, die Hintergründe von Ängsten genauer zu verstehen
  • leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Forschung
  • Sind Sie zwischen 18 und 65 Jahren alt und bereit, an zwei Studienterminen (vor und nach Ihrer Therapie) teilzunehmen? - Dann zögern Sie nicht; kontaktieren Sie uns gerne für nähere Informationen zur Studie und zu den genauen Teilnahmebedingungen!


    Flyer:

     

    Kontaktperson: Clara Bleckmann
    Telefonnummer: 01520/3133063 | E-Mail: KEDS-Studie@rub.de
    Studienleitung: Dr. Marcella Woud | Prof. Dr. Jürgen Margraf

    Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Psychologie Zentrum für Psychotherapie (ZPT)
    Gebäude Bochumer Fenster | Massenbergstr. 9-13 | 44787 Bochum



     

     

    Zum Seitenanfang  Seitenanfang