Online-Großgruppentraining bei sozialer Phobie

Bei dem Gedanken, mit fremden Menschen zu sprechen oder einen Vortrag zu halten, steigt in Ihnen die Angst hoch? Sie vermeiden Situationen, in denen Sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen oder ertragen diese nur unter größter Anspannung? Dabei fürchten Sie die negative Bewertung Anderer?

Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Menschen in Deutschland. Diese Ängste können zu sozialer Isolation führen oder der Grund nicht ergriffener Jobchancen sein, was bei Betroffenen großes persönliches Leid hervorruft.

Wenn Sie sich darin wiedererkennen und dagegen etwas unternehmen wollen, laden wir Sie herzlich ein, an unserem eintägigen Online-Training gegen soziale Phobie am 14.11.2020, 10.00 Uhr teilzunehmen.

Dieses Training wird mithilfe eines für Sie kostenlosen Videotelefonie-Programms durchgeführt. Das bedeutet, dass alle Teilnehmende gleichzeitig an diesem Training von Zuhause aus mit ihrem Computer teilnehmen. Es geht darum, sich mit professioneller Begleitung den angstauslösenden Situationen zu stellen, neue Erfahrungen zu sammeln und dadurch die Angst zu reduzieren. Das Programm kombiniert Elemente aus bereits bewährten Behandlungsverfahren und wurde auf Basis des aktuellen Forschungsstandes der kognitiven Verhaltenstherapie entwickelt.

Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie

>>Hier<<

Dieser Fragebogen hilft Ihnen dabei, Ihre soziale Angst einordnen zu können und abzuschätzen, ob Sie sich für unser Training anmelden möchten.

 >>Hier geht es zum Fragebogen<<