Ablauf

Selbsteinschätzung       

Ein Fragebogen soll dir dabei helfen, deine soziale Angst einordnen zu können und abzuschätzen, ob unser Training sich für dich lohnt.

>>Hier geht es zum Fragebogen<<

Bei Fragen rund um das Training sende uns gerne eine E-Mail an:

fbz-jugendliche-angstfrei@rub.de

 

Anmeldung       

Wenn du an dem Training teilnehmen möchtest, schick uns eine E-Mail mit dem Betreff "Anmeldung" an: fbz-jugendliche-angstfrei@rub.de

Voraussetzung für die Teilnahme am Training ist natürlich dein Einverständnis (und das deiner Eltern), und die Teilnahme am Vorgespräch. Um die Wirksamkeit unseres Trainings zu überprüfen, möchten wir verschiedene Daten von dir erheben. Damit wir deine Daten für unsere Forschung verwenden dürfen, brauchen wir noch einmal eine schriftliche Einverständniserklärung von dir und deinen Eltern. Dazu erhaltet ihr (du und deine Eltern) in einer separaten Mail genaue Informationen.

 

Telefonisches Vorgespräch       

Um zu klären, ob das Training für dich und dein Problem geeignet ist und um dich über den geplanten Trainingsablauf zu informieren, möchten wir ein telefonisches Vorgespräch mit dir führen. Im Gespräch möchten wir mit dir über deine sozialen Ängste sprechen und einige Fragen zu anderen möglichen psychischen Problemen stellen, die damit zusammenhängen können. Dabei hast du auch jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Erst nach dem Gespräch können wir einschätzen, ob das Online-Training für dich eine geeignete Methode sein könnte.

Für eine Terminvereinbarung zum Vorgespräch schicken wir dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail mit Terminvorschlägen.

 

 

Online-Fragebögen       

Nach der Entscheidung für eine Teilnahme an dem Training, schicken wir dir nach dem Gespräch und noch einmal kurz vor dem Training einen Link per E-Mail für einen Fragebogen zu, der deine Angst in sozialen Situationen misst.

 

Online-Training

Am 22.01.2022 von 10 bis ca. 17 Uhr findet das Online-Training statt.

 

Fragebogen (nach 6 Monaten)

6 Monate nach dem Training möchten wir dir nochmal einen Fragebogen zuschicken, der deine Angst in sozialen Situationen misst. Damit wollen wir schauen, ob sich deine Angst nach dem Training reduziert hat.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang zum Seitenanfang