KONTAKT
Ruhr-Universität Bochum

Fakultät für Psychologie
 

Klinische Psychologie und Psychotherapie

 

Bochumer Fenster

Massenbergstraße 9 - 13

44787 Bochum

 

Telefon

+49 234 32 23169

 

Fax

+49 234 32 14169

 

Leitung

Prof. Dr. Jürgen Margraf

 

Sekretariat

Anna Lutz

sekretariat-klipsy@rub.de

 

 

Herzlich willkommen

 

 

Auf unseren Seiten erhalten Sie einen Überblick über den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Fakultät für Psychologie an der
Ruhr-Universität Bochum.

 

Aktuelle Termine  -Save the Date-

Forschungskolloquium 2019
Seminarraum 1, FBZ, 2. Etage, Bochumer Fenster

25.06.2019    12:30 - 14:00 Uhr

Vortrag von:

Prof. Dr. Julia Glombiewski
Universität Landau, Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Erwachsenenalters.

„Psychologische Therapie chronischer Schmerzen: Wie können wir höhere Effektivität erreichen?“

weiterlesen



© Privat

 


aktuelle BuchVeröffentlichungen

 

 

Weitere Einrichtungen
       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

news

Aktuelle Forschung



Presse Bericht zu:
Stress, soziale Unterstützung und „Facebooksucht"

RUB-NEWS

FORBES

Brailovskaia, J., Rohmann, E., Bierhoff, H.-W., Schillack, H., & Margraf, J. (2019). The relationship between daily stress, social support and Facebook Addiction Disorder. Psychiatry Research, 276, 167-174.

 

Kunstpreis-2019
Psyche, Kunst und Gesundheit

© RUB, Kramer

„Simple Souls“
hat die Jury begeistert
Mit ihrer Installation konnte
Lindy Annis
den Kunstpreis des Forschungs- und Behandlungszentrums für Psychische Gesundheit der RUB gewinnen.

© RUB, Kramer

Die Künstlerin Lindy Annis vor ihrem Werk.

weiterlesen

  

Reform der Psychotherapeuten-ausbildung

Prof. Dr. Silvia Schneider wurde vor dem Gesundheitsausschuss des Bundestags zur geplanten Reform der Psychotherapeutenausbildung gehört.

weiterlesen

 

Dirk Heidenblut, MdB,
besucht das FBZ
Forschungs- und Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit


© RUB

Viel zu besprechen und viel zu sehen gab es beim Besuch am 23.04.2019.

weiterlesen

 

Politik meets Psychologie 2019


© RUB

Viel zu besprechen und viel zu sehen gab es beim Besuch am 25.03.2019 von der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesgesundheitsminister Sabine Weiss, MdB, im Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit.‎

weiterlesen

 

Psychotherapie - Risiken und Nebenwirkungen

Radiobeitrag: SWR2-Wissen


Nebenwirkungen bei Medikamenten kennt jeder. Aber bei einer Psychotherapie? Abhängigkeit vom Therapeuten, egozentrisches Verhalten, selbst Suizidgedanken sind möglich. Trotzdem ist das Thema kaum erforscht.

weiterlesen

 

Training zur Behandlung ihrer Flugangst

Rund 140 Personen sind am
17. Februar 2019 zum Flughafen Münster-Osnabrück gekommen, um an einem Großgruppen-Training zur Behandlung ihrer Flugangst teilzunehmen.

Veranstaltet wurde das Behandlungsprogramm im Zentrums für Psychotherapie (ZPT) vom Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit (FBZ) unter Leitung von Dr. André Wannemüller.

weiterlesen

 

Dissertation 2019

Friederike Raeder M.Sc.

hat am 30.01.2019 ihre Dissertation
erfolgreich verteidigt.

weiterlesen

 

Politik meets Psychologie


© RUB

Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Oliver Wittke, MdB, im Forschungs- und Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit (FBZ) am 04.12.2018.

weiterlesen

 

Besuch im FBZ


© RUB

Am 22.11.2018 besuchte der NRW-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel (SPD) das Forschungs- und Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit (FBZ).

weiterlesen

 

Europa besucht FBZ


© RUB

Am 16.11.2018 besuchte der Bochumer Europaabgeordnete Dennis Radtke, MdEP, das Forschungs- und Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit (FBZ).

weiterlesen

 

Verordnung von Medikamenten durch Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten?

Ein Diskussionspapier der Kommission „Psychologie und Psychotherapie-Ausbildung“

weiterlesen

 

Verordnung von Medikamenten durch Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten?

Weiteres Diskussionspapier zum Thema.

weiterlesen