KONTAKT
Ruhr-Universität Bochum

Fakultät für Psychologie
 

Klinische Kinder-
und Jugend Psychologie

 

Bochumer Fenster

Massenbergstraße 9 - 13

44787 Bochum

 

Telefon

+49 234 32 23168

 

Fax

+49 234 32 14435

 

Leitung

Prof. Dr. Silvia Schneider

 

Sekretariat

Britta Bredenbröcker

sekretariat-klipsy@rub.de

Herzlich willkommen

© Privat

The international health community is concerned about the mental health status of our young... it is a time bomb that is ticking and, without the right action now, millions of our children growing up will feel the effects“
Dr. Hans Troedsson, 2005, former WHO Director for Child and Adolescent Health

 

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen. In der modernen Welt wird Gesundheit zunehmend durch psychische Erkrankungen und Fehlanpassungen bedroht. Depressionen, Angst- und Suchterkrankungen gehören schon heute in den Industrienationen zu den häufigsten Ursachen für Erwerbsunfähigkeit und vorzeitige Sterblichkeit. Betroffen sind aber nicht nur die Erwachsenen. Etwa 30-40 % aller Kinder und Jugendlichen zeigen im Verlauf ihrer Entwicklung psychische Erkrankungen wie Hyperaktivität, Angststörungen, Depressionen, Essstörungen oder aggressive Verhaltensauffälligkeiten. Zudem wissen wir, dass psychische Störungen bei Kindern vergleichsweise stabil sind und das Risiko für die Entwicklung einer psychischen Störung im Erwachsenenalter maßgeblich erhöhen. Diese Befunde sprechen für einen dringenden Forschungs- und Handlungsbedarf. Umso erstaunlicher ist es, dass im deutschen – aber auch im internationalen Sprachraum - das Fach der Klinischen Kinder- und Jugendpsychologie so wenig präsent ist. Dies steht im klaren Kontrast zu der Tatsache, dass die Hauptrisikoperiode für die Entwicklung psychischer Störungen das Kindes- und Jugendalter ist!

Aktuelle Buchveröffentlichungen
BOOKS







... 

Weitere Einrichtungen
 

NEWS

DZP Standort koordinatorenTreffen Bochum


DZB-Teamsprecherfoto
© RUB

Das neue Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit (DZP) nimmt langsam Gestalt an: Im FBZ fand nun das erste persönliche Treffen der Standortkoordinatoren aus Bochum, Berlin, Jena, Mannheim, München und Tübingen statt.

weiterlesen

 

Kunstpreis 2021
Psyche, Kunst und Gesundheit

Preisverleihung 2021


© RUB, Marquard

Maria Wachmann gewinnt den FBZ-Kunstpreis 2021
Mit ihrer Arbeit „Fuchsen“ hat Wiebke Maria Wachmann den FBZ-Kunstpreis „Psyche, Kunst und Gesundheit“ gewonnen.

weiterlesen

 

RUB ist Standort des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit

© RUB, Nelle
Bochum hat sich erfolgreich im bundesweiten Wettbewerb für das neue nationale Zentrum für die Spitzenforschung zur Verbesserung der psychischen Gesundheit durchgesetzt.

weiterlesen

 

Silvia Schneider im Interview zur
„Psychologie des Vergessens“

 

Prof.Dr.Silvia Schneider

Was passiert im Gehirn, wenn wir erinnern oder vergessen? Und welche Rolle spielen diese Vorgänge etwa für Erlebnisse aus der Kindheit? Über diese und andere Fragen hat Silvia Schneider mit dem Journalistin Martin Hubert gesprochen...

weiterlesen

 

Silvia Schneider im Interview mit

 New York Times

Prof.Dr.Silvia Schneider

Das Expertenwissen des FBZ ist immer wieder auch im internationalen Kontext gefragt. 

weiterlesen

 

Dr. Mar Rus-Calafell
wurde zur Professorin für Klinische Psychologie und Digitale Psychotherapie ernannt.

 


© Privat

 

weiterlesen

 


Der nächste Lockdown steht vor der Tür
– und mit ihm wieder eine Phase voller Herausforderungen für Familien.
 

weiterlesen

 

Mar Rus-Calafell in Nachwuchsakademie aufgenommen

 


© RUB, Kramer

Aufgrund ihrer herausragenden Forschungsleistungen wurde Dr. Mar Rus-Calafell im Oktober 2020 in die Young Academy of Europe aufgenommen.

weiterlesen

 

Prominente Eltern geben Tipps gegen Familienstress



Das Projekt „Familien unter Druck“ erleichtert Eltern und Kindern den Alltag in der Coronakrise.
Zu den Initiatorinnen gehört auch die Direktorin des FBZ,
Prof. Dr. Silvia Schneider.

 

weiterlesen

 

FORTBILDUNGSCURRICULUM
2020


© Privat

Das „Curriculum zur Förderung psychischer Gesundheit in Familie“ ist Anfang September unter der Leitung von Dipl.Psych. Karen Krause bereits in das erste Modul („Die Kinder“) gestartet.

weiterlesen

 

Sofja-Kovalevskaja-Preis
für Mar Rus-Calafell


© RUB, Kramer

Stimmen zu hören oder sich verfolgt zu fühlen ist bei Jugendlichen keine Seltenheit. Doch wann führt dies zu Problemen im Erwachsenenalter?

weiterlesen

 

Hilfen und Informationen zur Coronapandemie


© Privat

hat am 29.04.2020 ihre Dissertation
erfolgreich verteidigt.

weiterlesen

 

Verena Pflug, Msc.


© Privat

hat am 29.04.2020 ihre Dissertation
erfolgreich verteidigt.

weiterlesen

  

Informations-Filme
zu den Masterstudiengängen


© RUB

weiterlesen

 

Forschungsprojekt 2019

„Studie zur psychischen Gesundheit von geflüchteten Familien “



Coordinator
Prof. Dr. Silvia Schneider

weiterlesen